10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Fliesenleger im Kreis Rottweil



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Fliesenleger oder einem Fachmann für Fliesen zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Fliesenleger auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
72160 Horb am Neckar Ahldorf, Altheim, Betra, Bildechingen, Bittelbronn, Dettensee, Dettingen, Dettlingen, Dießen, Grünmettstetten, Oberhof ...
72172 Sulz Bergfelden, Dürrenmettstetten, Fischingen, Glatt, Holzhausen, Hopfau, Mühlheim, Renfrizhausen, Sigmarswangen, Sulz
72175 Dornhan Bettenhausen, Busenweiler, Dornhan, Fürnsal, Gundelshausen, Leinstetten, Marschalkenzimmern, Weiden
72186 Empfingen Dommelsberg, Weiherhof, Wiesenstetten
72189 Vöhringen Vöhringen, Wittershausen
77773 Schenkenzell Kaltbrunn, Schenkenzell
78144 St. Georgen im Schwarzwald St. Georgen im Schwarzwald, Tennenbronn
78628 Rottweil Feckenhausen, Göllsdorf, Hausen, Hochwald, Neufra, Neukirch, Rottweil, Zepfenhan
78652 Deißlingen Deißlingen, Lauffen, Unterrotenstein, Wildenstein
78655 Dunningen Dunningen, Lackendorf, Seedorf
78658 Zimmern Flözlingen, Horgen, Stetten, Zimmern
78661 Dietingen Böhringen, Dietingen, Gösslingen, Irslingen, Rotenzimmern
78662 Bösingen Bösingen, Herrenzimmern
78664 Eschbronn Locherhof, Mariazell
78667 Villingendorf Villingendorf
78669 Wellendingen Wellendingen, Wilflingen
78713 Schramberg Gifizenmoos, Heiligenbronn, Schlangenbühl, Schloßhof, Schönbronn, Sulgen, Waldmössingen, Wolfsbühl
78727 Oberndorf Aistaig, Altoberndorf, Beffendorf, Bochingen, Boll, Hochmössingen, Lindenhof, Oberndorf
78733 Aichhalden Breitreute, Neuhaus, Rötenberg
78736 Epfendorf Epfendorf, Harthausen, Talhausen, Trichtingen
78737 Fluorn-Winzeln Fluorn, Winzeln

Wussten Sie schon?

Rottweil - Wie wird man Fliesenleger?

Fliesenleger / Fliesen

Leider kann sich heutzutage jeder Fliesenleger nennen, wenn er möchte. Ob ein jeder der diesen Namen trägt allerdings auch fachlich auf dem Niveau eines ausgebildeten Fliesenlegers ist, steht in den Sternen. Jeder Interessent für diesen Beruf kann eine dreijährige Ausbildung absolvieren, sofern er einen Hauptschulabschluss besitzt und folgende Anforderungen erfüllt. Ein Fliesenleger muss äußerst präzise arbeiten, körperlich sehr robust sein und räumliches Vorstellungsvermögen besitzen. Weiterhin ist ein gewisses Maß an Tüchtigkeit bezüglich körperlicher Arbeit von Vorteil, da ein Fliesenleger den Arbeitstag über sehr viel Last zu tragen hat. Informationen und Kundenbetreuung sind ebenfalls wichtig, da ein Käufer die variablen Möglichkeiten sein Eigenheim mit Fliesen zu verschönern natürlich genau aufgezeigt haben möchte. Die Verdienstmöglichkeiten eines Fliesenlegers sind im Übrigen stark leistungsbezogen, da eine variable Vergütung hinsichtlich der gelegten Quadratmeter üblich ist. Wer also fleißig, präzise und schnell arbeitet, der verdient auch viel Geld.