10.777
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Fliesenleger in Neuruppin, Wittstock/Dosse im Kreis Ostprignitz-Ruppin

Infos zu FA. Milemale

FA. Milemale

Neuer Weg 1
16866 Gumtow


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Brandenburg


Jetzt als Fliesenleger auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
16816 Neuruppin Buskow, Neuruppin, Nietwerder
16818 Märkisch Linden Albertinenhof, Altfriesack, Basdorf, Braunsberg, Buchenhaus, Dabergotz, Darritz, Darsikow, Deutschhof, Dreibrück, Frankendorf ...
16827 Alt Ruppin Alt Ruppin, Krangen, Molchow, Zermützel, Zippelsförde
16831 Rheinsberg Berkholzofen, Großzerlang, Heinrichsdorf, Kleinzerlang, Linow, Rheinsberg, Rheinshagen, Schwanow, Zechlinerhütte, Zechow, Zühlen
16833 Fehrbellin Betzin, Brunne, Dechtow, Fehrbellin, Fredenhorst, Hakenberg, Karwesee, Königshorst, Lentzke, Linum, Lobeofsund ...
16835 Lindow (Mark) Banzendorf, Dierberg, Herzberg, Hindenberg, Keller, Klosterheide, Lindow (Mark), Rüthnick, Schönberg, Seebeck, Strubensee ...
16837 Alt Lutterow Alt Lutterow, Dorf Zechlin, Flecken Zechlin, Heimland, Kagar, Luhme, Neu Lutterow, Repente, Wallitz
16866 Kyritz Barenthin, Beckenthin, Berlitt, Bork, Brüsenhagen, Bärensprung, Dannenwalde, Demerthin, Drewen, Döllen, Friedheim ...
16868 Wusterhausen Bantikow, Wusterhausen
16909 Wittstock/Dosse Babitz, Berlinchen, Biesen, Blandikow, Blesendorf, Christdorf, Dossow, Dranse, Fretzdorf, Freyenstein, Gadow ...
16928 Pritzwalk Alt Krüssow, Baek, Beveringen, Biesterholz, Birkenfelde, Blumenthal, Boddin, Breitenfeld, Brünkendorf, Buchholz, Buchhorst ...

Wussten Sie schon?

Ostprignitz-Ruppin - Was ist das Dünnbettverfahren bei Fliesen?

Fliesenleger / Fliesen

Im Zuge der Entwicklung neuartiger Klebstoffe hat sich auch die Technik des Fliesenlegens über die Jahre verändert. Das Dünnbettverfahren ist ein gutes Beispiel hierfür. Hier wird ein sehr stark haftender Kleber aufgetragen. Die aufzutragende Schicht ist nur wenige Millimeter dick und benötigt somit nicht sehr viel Materialaufwand. Der Fliesenleger schiebt die Fliesen dann leicht schräg in den Kleber ein. Problematisch hierbei ist es nur auf unebenem Untergrund zu arbeiten, da dieser vorher begradigt werden muss, im Gegensatz zum Dickbettverfahren. Es gibt allerdings noch die Unterscheidung zwischen Floating-Verfahren und Buttering-Verfahren. Bei ersterem trägt man den Klebstoff auf den Untergrund auf, bei letztgenanntem wird die Fliese mit dem Klebstoff bearbeitet. In jedem Fall ist es ratsam einen Fliesenleger hiermit zu beauftragen, da diese Arbeit sehr viel Präzision verlangt und man am Ende natürlich eine sehr schön geflieste Fläche haben möchte.