10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Fliesenleger in Hofheim, Hattersheim im Kreis Main-Taunus-Kreis

Infos zu Boris Mühlbauer Fliesenlegermeister

Boris Mühlbauer Fliesenlegermeister

Taunusstr. 45
65830 Kriftel


Infos und Angebote




Hessen


Jetzt als Fliesenleger auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
65239 Hochheim Hochheim, Massenheim
65439 Flörsheim Flörsheim, Keramag, Weilbach, Wicker
65719 Hofheim Diedenbergen, Hofheim, Hofheim am Taunus, Langenhain, Lorsbach, Wallau, Wildsachsen
65760 Eschborn Eschborn, Niederhöchstadt
65779 Kelkheim Eppenhain, Fischbach, Kelkheim, Ruppertshain
65795 Hattersheim Eddersheim, Hattersheim, Okriftel
65812 Bad Soden Altenhain, Bad Soden, Neuenhain
65817 Eppstein Bremthal, Ehlhalten, Eppstein, Niederjosbach, Vockenhausen
65835 Liederbach Liederbach, Oberliederbach

Wussten Sie schon?

Main-Taunus-Kreis - Welche Vorteile hat das Dickbettverfahren bei Fliesen?

Fliesenleger / Fliesen

Das Dickbettverfahren ist, wie der Name schon sagt, geprägt durch ein etwas dickeres Mörtelbett. Dies hat natürlich einige Vor- aber auch Nachteile. Durch die Dicke des Fliesenbettes ist dieses Verfahren ideal geeignet um beispielsweise unebenen Untergrund auszugleichen. Man kann die Fliesen je nach Wunsch auf der selben Höhe festklopfen um einen absolut geraden Boden- oder Wandbelag zu erhalten. Selbiges gilt natürlich für den Fall unebene Materialien zu fliesen. Naturstein beispielsweise ist eher ungleichmäßig und dementsprechend für dieses Verfahren prädestiniert. Natürlich steigert die Verwendung eines dicken Mörtelbettes aus Zement die Haltbarkeit der Fliesen. Fällt die Wahl auf dieses Verfahren, sollte jedoch darauf geachtet werden die Kosten nicht gar so extrem ausufern zu lassen, da ein dickeres Mörtelbett selbstverständlich mehr Arbeitsstunden und Material erfordert als ein dünnes.