10.418
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Fliesenleger in Salzwedel, Gardelegen im Kreis Altmarkkreis Salzwedel



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Fliesenleger oder einem Fachmann für Fliesen zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Sachsen-Anhalt kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Sachsen-Anhalt


Jetzt als Fliesenleger auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
29410 Salzwedel Andorf, Barnebeck, Benkendorf, Bombeck, Brewitz, Brietz, Buchwitz, Böddenstedt, Büssen, Cheine, Chüttlitz ...
29413 Dähre Abbendorf, Bergmoor, Bonese, Dahrendorf, Dankensen, Deutschhorst, Diesdorf, Dähre, Dülseberg, Eickhorst, Ellenberg ...
29416 Kuhfelde Hohenlangenbeck, Kuhfelde, Leetze, Püggen, Schieben, Siedenlangenbeck, Valfitz, Vitzke, Wöpel, Wötz
38486 Klötze Altensalzwedel, Altferchau, Apenburg, Baars, Böckwitz, Dönitz, Hagen, Hohenhenningen, Immekath, Jahrstedt, Klein Apenburg ...
38489 Beetzendorf Ahlum, Audorf, Bandau, Beetzendorf, Bierstedt, Bornsen, Darnebeck, Drebenstedt, Gladdenstedt, Groß Gischau, Hanum ...
39619 Arendsee Arendsee, Binde, Dessau, Fleetmark, Genzien, Gestien, Harpe, Höwisch, Kassuhn, Kaulitz, Kerkau ...
39624 Kalbe (Milde) Altmersleben, Badel, Beese, Berkau, Biesenthal, Brunau, Brüchau, Butterhorst, Bühne, Büste, Cheinitz ...
39638 Gardelegen Ackendorf, Algenstedt, Berenbrock, Berge, Breitenfeld, Dorst, Elsebeck, Estedt, Gardelegen, Hemstedt, Hottendorf ...
39649 Gardelegen Dannefeld, Eigenthum, Jeggau, Kahnstieg, Kämeritz, Köckte, Mieste, Miesterhorst, Peckfitz, Sachau, Sichau ...

Wussten Sie schon?

Altmarkkreis Salzwedel - Welche Klebestoffe nutzt ein Fliesenleger?

Fliesenleger / Fliesen

Fliesenlegen erfordert unter Anderem ein profundes Wissen bezüglich vieler Werkstoffe und wie diese richtig einzusetzen sind. So gibt es unterschiedliche Klebstoffe für unterschiedliche Anforderungen. Bei sandigen und leicht porösen Untergrundflächen ist es anzuraten diese vor dem Fliesenlegen mit einer Grundierung zu behandeln. Diese schließt unebene Stellen und bereitet den Boden hervorragend für die eigentlich Arbeit vor. Weiterhin gibt es Dispersionsklebstoffe, welche leicht zu handhaben sind und aus einem Kunststoffgemisch bestehen, dem Mineralien beigegeben wurden. Aus dieser Materialkombination gibt es auch eine Art Alternative zu normalen Grundierungen, den Dispersionsvoranstrich, welcher neben den normalen Aufgaben einer Grundierung Schmutz bindet und leicht vor Feuchtigkeit schützt. Selbstverständlich gibt es für spezielle Anlagen, die beispielsweise mit chemischen Stoffen arbeiten, individuell auf die Anforderungen zugeschnittene Klebstoffe.